Logo der NSG WOP Juniors

Im vorletzten Heimspiel hieß der Gegner Seitenstetten, wir waren hier etwas zum Improvisieren gezwungen, da unsere Innenverteidigung leider nicht zur Verfügung stand. Dies ermöglichten die Gäste oft mit einfach Spielzügen vor unser Tor zu kommen. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnten wir zumindest die kleine Schwächephase des Gegners nutzen, um den Ehrentreffer zu erzielen. In den Minuten nach der Pause hatte die Mannschaft die auch Oberhand, nur ein Tor wollte nicht gelingen.

Für die kommenden Spiele hoffen wir, dass unsere Innenverteidiger wieder zur Verfügung stehen und die Abwehr sich damit stabiler präsentiert. Ebenfalls wird an den Abschlüssen gefeilt, um die herausgespielten Chancen besser zu verwerten.

Bericht: Peter Schmid

Category
Tags

Comments are closed