Logo der NSG WOP Juniors

In der 3. Runde ging es daheim gegen die Mannschaft aus Krumbach. Unser Ziel war es gleich von Beginn an konzentriert in das Spiel hineinzugehen und mehr Präsenz zeigen. Leider kassierten wir, aufgrund eines Kommunikationsfehlers zwischen Verteidigung und Torwart, doch wieder recht früh das erste Gegentor. Doch diesmal ließen die Spieler den Kopf nicht hängen und versuchten den Ausgleich zu erzielen. Trotzdem gelang den Gästen, nach einem individuellen Fehler, der zweite Treffer. Auch dieses Tor ließ die Motivation nicht schwinden, da die Spieler sahen, dass der Gegner eigentlich gleich stark war. Schließlich konnte wenig später eine Ecke genutzt werden um auf 1:2 zu verkürzen. Vor der Pause kassierten wir, mit etwas Pech, noch ein drittes Gegentor.
Unser Spieler starteten mit vollem Elan in die zweite Hälfte, sodass wir nach wenigen Minuten das 2:3 bejubeln durften. Mittels Ecke konnte der Gegner wieder den Zwei-Tore Abstand wieder herstellen. Im weiteren Verlauf passierte nicht mehr viel, Chancen konnten keine mehr genutzt werden, sodass wir leider das Match mit 2:4 verloren.

Dennoch konnte sich die Mannschaft in einigen Punkten, im Vergleich zu den vorherigen Spielen, verbessern und lässt auf mehr hoffen.

Bericht: Peter Schmid

Category
Tags

Comments are closed